Willkommen bei den Jusos Bodenseekreis

Hier findest Du unsere aktuellen Artikel und alles Weitere über uns. Für up-to-date Informationen bist Du herzlich eingeladen, bei uns auf Facebook vorbeizuschauen (@Jusos Bodenseekreis), auf Instagram zu folgen (jusos.bodensee.hsg) oder beim nächsten Treffen vorbei zu schauen.

Wir Jusos treten für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein und fühlen uns den Grundwerten der Sozialdemokratie verpflichtet. In enger Zusammenarbeit mit allen SPD-Ebenen und den befreundeten Juso-Kreisverbänden, sowie den Jusos Baden-Württemberg, bearbeiten wir junge Themen und geben den Anliegen der Jugendlichen eine Stimme. Die Jusos Bodenseekreis zählen rund 100 Mitglieder und sind mit Abstand die aktivste Jugendpartei am See - sowohl online als auch offline. Wir sind die Partei, die für eine weltoffene, freie und tolerante Gesellschaft kämpft!

Diese Homepage liefert einen groben Einblick in unsere Arbeit. Du willst mit dabei sein oder hast Fragen zu unserer Arbeit? - Dann schreib uns eine Nachricht auf Facebook, WhatsApp oder kontaktiere uns über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Dich!

 

27.06.2019 in Topartikel Aktuelles

Luca Baumann ist neuer stellv. Landesvorsitzender der Jusos Baden-Württemberg

 

Luca Baumann aus dem Kreisverband Bodensee ist bei der Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Baden-Württemberg am 21. Juni in Sindelfingen zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt worden. Baumann erreichte dabei das beste Ergebnis aller Kandidierenden.

„Ich freue mich auf die Herausforderung und meine zukünftige Arbeit im Landesvorstand der Jusos Baden-Württemberg. Die Sozialdemokratie hat Zukunft, wenn wir Jusos die Zukunft der Sozialdemokratie sind“, so Baumann. Er werde dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Themen Bildung und Integration legen: „Baden-Württemberg muss sich endlich als Einwanderungsland begreifen und sein Bildungssystem gerecht und zukunftsfähig gestalten. Davon hängt unsere Zukunft als Wirtschafts- und Innovationsstandort ab.“

18.07.2019 in Kreisverband von SPD Bodenseekreis

SPD am Bodensee unterstützt Volksbegehren Artenschutz und kritisiert Grüne und FDP

 

Die SPD Bodenseekreis hat sich in der Debatte über das Volksbegehren Artenschutz ("Rettet die Bienen") hinter die Initatoren gestellt. „Wir haben uns bereits in unserem Kreiswahlprogramm klar zum Artenschutz und der Bienenrettung bekannt, deswegen unterstützen wir das Volksbegehren ausdrücklich.“ erklärte der Chef der Kreis-SPD, Rainer Röver im Rahmen der Sitzung des Kreisvorstands am gestrigen Mittwoch. Der Kreisverband unterstützt die Aktion, ebenso wie der SPD-Landesverband seit längerem und hatte in den vergangenen Wochen den Initiatoren dabei geholfen, über 1800 Unterschriften aus der Bodensee-Region durch die Einwohnermeldeämter beglaubigen zu lassen.

Mit Unverständnis reagierte Röver auch auf die Äußerungen der lokalen Landtagsabgeordneten Klaus Hoher (FDP) und Martin Hahn (Grüne), die sich in der letzten Woche gegen das Volksbegehren positioniert hatten.

13.07.2019 in Aktuelles

Jusos Bodenseekreis fordern Belebung Friedrichshafens

 

Die aktuelle Diskussion um die Verlegung zweier Freiluft-Konzerte in das Graf-Zeppelin-Haus (GZH) bewegt die Jusos im Bodenseekreis.

Dass die beiden Konzerte aufgrund der Klageandrohung zweier Anwohner in das GZH verlegt werden, halten die Jusos Bodenseekreis für nicht verhältnismäßig. "Wir halten den Mehrwert, den die Konzerte für die Menschen und durch die Belebung der Stadt mit sich bringen, für bedeutsamer als die Interessen zweier Einzelpersonen“, so Insa Knickrehm, stellv. Kreisvorsitzende.

17.06.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD-Kreistagsfraktion will Einführung des ÜB- und TT-Kennzeichen und Überprüfung von Radabstellanlagen

 

Gleich voll zur Sache ging es bei der konstituierenden Sitzung der neuen SPD-Kreistagsfraktion. Zwei Anträge wurden beschlossen. Zuvor wählte die Fraktion einstimmig Norbert Zeller wieder zum Fraktionsvorsitzenden. Dieter Stauber und Boris Mattes wurden als seine Stellvertreter gewählt.