Willkommen bei den Jusos Bodenseekreis

Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Auf den folgenden Seiten kannst du dir ein Bild über uns, unsere Themen und unsere Arbeit machen.

Wir Jusos treten für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein und fühlen uns den Grundwerten der Sozialdemokratie verpflichtet. In enger Zusammenarbeit mit allen SPD-Ebenen und den den Jusos Baden-Württemberg treten wir für eine junge und moderne Politik an. Wir wollen der jungen Generation eine Stimme geben!

Natürlich findest du uns auch auf allen wichtigen Social Media-Kanälen. Auf Facebook (Jusos Bodenseekreis) und Instagram (@jusosbodensee) kannst du unsere Arbeit hautnah verfolgen. 

Wenn du interessiert bist und über unsere Veranstaltungen und politischen Vorhaben informiert sein willst, abonniere einfach unseren E-Mail-Newsletter.

 

15.11.2022 in Topartikel Kreisverband

Nicht tatenlos zuschauen - WM-Boykott jetzt!

In einer Woche beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Das größte und beliebteste Sportereignis der Welt soll im Idealfall eine Bühne für den Spitzensport bieten und Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbinden. Dieses Jahr steht die WM jedoch im Schatten von massiven Menschenrechtsverletzungen im gastgebenden Land Katar. Die gemeinsame Erklärung von 22 Juso-Kreisverbänden aus Baden-Württemberg und Brandenburg gibt es hier.

17.11.2022 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD akzeptiert zähneknirschend die Verlegung von Christoph 45

Als zweitbeste Lösung bezeichnen die beiden SPD-Fraktionsvorsitzenden Norbert Zeller (Bodenseekreis) und Wolfgang Sigg (Friedrichshafen) zähneknirschend die Entscheidung des Innenministeriums, den Rettungshubschrauber Christoph 45 weg vom Medizin Campus Bodensee (MCB) ins Deggenhausertal zu verlegen, nachdem die Petition von über 30.000 Menschen, initiiert von Professor Wenzel, abgelehnt wurde. Beide Kommunalpolitiker hatten sich für den Verbleib am MCB eingesetzt.

12.11.2022 in Veranstaltungen von SPD Bodenseekreis

SPD lädt zu Diskussion über Inflation

Die Inflation und der Ukraine-Krieg führen zu enormen Mehrbelastungen für die Bürger, auch in der Region. Die SPD Bodenseekreis lädt deshalb am Donnerstag, den 17. November ab 19 Uhr zur öffentlichen Veranstaltung „Alles wird teurer: Was tut die Politik?“ im Café Gessler (Friedrichstraße 53) in Friedrichshafen. Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagfraktion Katja Mast, MdB steht dabei bereit, um die Sorgen und Bedürfnisse der Bürger aufzunehmen. Im Zentrum des Abends soll der direkte Dialog stehen, damit die Probleme und Belastungen Gehör finden. Zudem wird Katja Mast berichten, welche Schritte die Bundesregierung gemeinsam mit den Ländern bereits unternommen hat und welche Maßnahmen noch geplant sind.
 

27.10.2022 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

Klausurtagung der SPD-Fraktion des Regionalverbands Bodensee- Oberschwaben

Auf einer Klausurtagung der SPD-Fraktion des Regionalverbands Bodensee- Oberschwaben zusammen mit den drei SPD-Fraktionen der Landkreise Ravensburg, Sigmaringen und Bodenseekreis befassten sich die Teilnehmer*innen mit dem Teilregionalplan Energie und dem aktuellen Stand der Bodenseegürtelbahn. Verbandsdirektor Wolfgang Heine und seine Stellvertreterin Nadine Kießling stellten dabei die aktuellen Entwicklungen vor.